5g

Für exakte Diagnosen werden von Ärzten schon länger dreidimensionale Aufnahmen eingesetzt. Speziell für die Zahnmedizin existiert jetzt ein eigenes Verfahren, das insbesondere bei Implantaten zur Anwendung kommt. Eines der weltweit besten Geräte steht nun im Zahnzentrum Detmold zur Verfügung – der Digitale Volumen-Tomograph NewTom 5G. Damit können unsere Ärzte bereits vor der Behandlung genau erkennen, wie der Kieferknochen aussieht oder wo Nerven verlaufen. Auf diese Weise lassen sich operative Eingriffe sehr gut planen, Implantate sehr exakt in den Kiefer einsetzen, und Verletzungen von Nerven oder auch Blutgefäßen sind ausgeschlossen.

Für die Patienten ist ein weiterer Vorteil: Die dreidimensionale Aufnahmen bieten eine gegenüber dem Computertomografen verbesserte Bildqualität im Kieferbereich bei gleichzeitig verringerter Strahlenbelastung.

Die jetzt auch bei uns im Zahnzentrum Detmold verfügbare Hochtechnologie ist ein wichtiges Instrument bei der Diagnose und ist zugleich ein Garant für behutsame und sichere Zahnbehandlungen.

Hier stellen wir Ihnen das Gerät in einem kurzen Video vor.

Hochtechnologie zu Ihrem Nutzen